Technische Lieferantenentwicklung, Schnittstellenfunktion, Halbleitertechnologie


Materialwissenschaftler / Physiker / Chemiker (m/w/d) – Technische Projektleitung

Projektmanagement, technische Lieferantenentwicklung, Schnittstellenfunktion, Technologieprojekte, Halbleitertechnologie
Unser Kundenunternehmen ist im Hochtechnologiesektor tätig und beeindruckt durch wissenschaftlich geprägte Arbeit im anwendungsnahen und anspruchsvollen Industrieumfeld. Als Physiker, Materialwissenschaftler, Chemiker, Mikrosystemtechnikingenieur, Werkstoffingenieur (m/w/d) bringen Sie Know-how im technischen Projektmanagement mit und fungieren an der Schnittstelle zwischen Entwicklung und den Lieferanten für optische und metallische Bauteile / Materialien und verantworten die technische Lieferantenentwicklung. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart.

Aufgaben

  • Verantwortung für die Auswahl, Betreuung und Absicherung externer Zuliefer-Unternehmen im spezifischen Segment optischer Materialien 
  • Projektübergreifende Schnittstellenkoordination zwischen internen Forschung & Entwicklungsabteilungen und externen Spezialist*innen/ Unternehmen für optische sowie metallische Bauteile
  • Abklären und Aufsetzen von internen Spezifikationen sowie Abgleichen der technischen Möglichkeiten am Markt
  • Koordination aller technisch-wissenschaftlichen Fragestellungen und Durchführen des technischen Projektmanagements
  • Aufbereitung, Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse vor internen Stakeholdern und externen Partnern
  • Enge Zusammenarbeit mit internen R&D Bereichen und externen Zuliefer- und Partnerunternehmen

Anforderungen

  • Sehr gutes Studium der Materialwissenschaften, Physik, Chemie, Mikrosystemtechnik, Ingenieurswissenschaften, Werkstoffwissenschaften o. Ä., ggf. mit Promotion zum Dr. rer. nat. / Dr.-Ing.
  • Berufserfahrung im technischen Projektmanagement von komplexen Technologieprojekten oder in der technischen Lieferantenentwicklung
  • Hohes technisches Verständnis (zum Beispiel hinsichtlich Optik, optische Bauteile, Glaskeramiken oder Metalle)
  • Idealerweise Projektmanagement Zertifizierung (zum Beispiel IPMA)
  • Ihr Herz schlägt für eines oder mehrere der folgenden Themen: Materialwissenschaften, Werkstoffwissenschaften, Optik, optische und / oder metallische Bauteile, Glaskeramik, Qualitätsmanagement / Prozessverbesserung, Six Sigma, Green Belt, Black Belt, Halbleiterphysik, Lieferantenentwicklung, Technologieentwicklung, Projektmanagement, Supply Chain Management
     
  • Strukturierte und kundenorientierte Arbeitsweise sowie hohes Qualitätsbewusstsein
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Begeisterung für Technologieprojekte und Freude an einer Schnittstellenfunktion
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Benefits

  • Familienfreundliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung 
  • Interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit in wertschätzender Unternehmenskultur
  • Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Gestaltungsspielraum und Offenheit für Innovationen
  • Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge


professionals scientists – Wir haben Ihren nächsten Karriereschritt fest im Blick!

  • Exclusive MINT-Spezialisierung seit 2010
  • Tiefe Industrie-Vernetzung in der
    DACH-Region
  • Individuelle Begeleitung zu Ihrem
    Traumjob
  • Regelmäßige Vorstellung von
    Stellenoptionen, abgestimmt
    auf Ihren Karrierewunsch
  • Persönlich beraten und betreut –
    ein Berufsleben lang
Bewertungen unserer Beratung bei kununu

Katerina Pagoni

Telefon: +49 (0)711 995 855 03
E-Mail: bewerbung@professional-scientists.de

Professional Scientists GmbH & Co. KG
Königstr. 31
70173 Stuttgart

Referenznummer 2305
Standort Großraum Stuttgart

QR-Code

Weitere Stellenanzeigen

Verschlagwortet als: Halbleitertechnologie, Technische Lieferantenentwicklung,  Schnittstellenfunktion